Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]

Der Heißluftballon [Selma Lagerlöf]

Normaler Preis
€4,90
Sonderpreis
€4,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Umschlag: Melf Petersen
Übersetzung: Marie Franzos
Seitenzahl: 52
Material: Recyceltes Papier

Der Heißluftballon ist eine traurige Geschichte, eine Geschichte, in der Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf in ihrem umgangssprachlichen Stil von zwei Jungen erzählt, die unter der Scheidung ihrer Eltern und der Alkoholsucht ihres Vaters zu leiden haben. Der war nämlich früher ein talentierter Musiker und hatte auf die große Karriere gehofft. Zu der kam es aber nicht. Die Schuld daran gab er seiner Frau, denn ihretwillen war er von Stockholm in die Provinz gezogen, wo er sich fortan als Organist verdingte und seinen Frust in Schnaps ertränkte. 

Nach der Scheidung werden die beiden Jungen - obwohl sie lieber bei der Mutter bleiben wollen - gezwungen mit dem Vater zurück in die Hauptstadt zu ziehen. Einsam und von ihrer Mutter getrennt, ist es ihr Traum von einem Heißluftballon, der ihnen den Lebensmut bewahrt.